Tischlerei Laske, Tischlerei, Einzelanfertigungen, Dresden, Elbepark, Radebeul, Dresden-Übigaua

Boots-Refit

Auf einer Fahrt zur Müritz im Jahr 2006 begegnete uns an einer Schleuse ein neu aufgebauter Spreestern. So entdeckten wir unsere Liebe zu diesem Bootstyp. Der Rumpf wurde in den 60ern nach einem Riss von Manfred Ernst gebaut.

Im Jahr 2008, konnten wir einen heruntergekommenen Spreestern erwerben, der aus der Baureihe des Jahres 1965 stammte. Von 2008 bis 2012 bauten wir diesen auf und um, wobei ein völlig neues Konzept, ganz ohne Persenning entstand.

 

Mit den folgenden Bildern können Sie die aufwendige Aufarbeitung nachvollziehen.

Unser Spreestern


mehr anzeigen...


Unserer gesammelten Erfahrungen, hat uns ermutigt mit einer Rumpfverlängerung incl. neuem Mahagoni-Deck und Neubau einer Achterkajüte zu beginnen.

Ein Boot ist wie ein eigenes Haus, es gibt immer etwas zu verbessern - wir haben den Rumpf noch einmal verlängert und damit eine kleine Badeplattform erhalten und gleichzeitig Stauraum gewonnen.